Schlacken-Symposium der Max Aicher Unternehmensgruppe am 25./26. Oktober 2018

 

Das nächste Schlacken-Symposium der Max Aicher Unternehmensgruppe unter dem Motto "Ressourcenschonung durch Nutzung von Sekundärrohstoffen: Wann wird politische Forderung zur Realität" findet am 25. und 26. Oktober 2018 statt.

Themenschwerpunkte werden im Bereich der Stahlwerksschlacken und hier insbesondere für die Schlacken aus der Elektrostahlproduktion sein:

  • Schlackenproduktion
  • Schlackenmetallurgie
  • Schlackenbehandlung
  • Schlackenaufbereitung
  • Chemische und mineralogische Zusammensetzung von Schlacken
  • Technische Eigenschaften von Schlackenprodukten
  • Umweltverträglichkeit von Schlackenprodukten
  • Vorteile der Schlacken und Schlackenprodukte („Schlacken vs. Naturstein“)
  • Traditionelle Anwendungs- und Verwertungsmöglichkeiten von Schlacken
  • Alternative und neue Nutzungsgebiete für Schlacken
  • Rechtliche und politische Rahmenbedingungen


Nähere Informationen zum Programm finden Sie in der Broschüre (Download neben- bzw. untenstehend).

Glück auf!